Anmelden
DE

175 Jahre Sparkasse Lüdenscheid

175 Jahre Sparkasse Lüdenscheid

 

 

175 Jahre mittendrin - die Sparkasse Lüdenscheid 

1844 - Vier Gründungen, ein Institut

Die„Spar-Casse zu Halver“ wird im Hause des Apothekers Peter Moritz Gerhardi eröffnet. Heinrich Füßmann heißt der erste Sparer – mit einer Einzahlung von 23 Thalern und 10 Silbergroschen für die Schützenkasse. Im übernächsten Jahr zahlt er 40 Thaler ein und bringt seine Frau Adolphine und seinen Sohn Ernst mit, die jeweils 20 Thaler als Spareinlage einzahlen. 

Für die Region

An 11 Standorten in Lüdenscheid, Halver, Schalksmühle und Herscheid kümmern sich über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um die Geldangelegenheiten von rund 70.000 Privat-, Gewerbe- und Firmenkunden. Nicht nur in den Geschäftsstellen, Beratungs- und Kompetenz-Centern vor Ort – auch online und telefonisch im Digitalen Beratungs- und Service-Center. 

 Cookie Branding
i